Häufig gestellte FragenDeutsch

Allgemeines

Android

  • Sie können die countroll®-App über den Google Play Store herunterladen.
  • Suchen Sie nach dem Wort countroll (Sie erkennen die App an unserem Logo) und installieren Sie die App.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Berechtigungen gewähren, wenn Sie die App starten, damit Sie alle möglichen Funktionen der App optimal nutzen können.

 

Webportal
Das Webportal ist eine Cloud-Anwendung. Das bedeutet, dass Sie nichts installieren müssen. Öffnen Sie einen Webbrowser und navigieren Sie zu https://app.countroll.com. Sie finden den Link zum Webportal auch oben auf dieser Webseite (Webportal-Anmeldung).

Konto

  1. Besuchen Sie das countroll®-Webportal: https://app.countroll.com
  2. Klicken Sie auf den Link Registrieren
  3. Füllen Sie die folgenden Informationen aus: Name, E-Mail, Kennwort (2x) und Ihre Hersteller-Konto-ID.
  4. Setzen Sie ein Häkchen neben der Datenschutzerklärung, Cookie-Richtlinie und Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren.
  5. Sobald das Formular übermittelt wurde, erhalten Sie eine Aktivierungs-E-Mail. Öffnen Sie diese E-Mail und klicken Sie auf den Aktivierungslink.
  6. Jetzt können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Kennwort beim Webportal anmelden (https://app.countroll.com)


Mögliche Probleme

  • Was genau ist die Hersteller-Konto-ID und wo finde ich sie?
    Hierbei handelt es sich um eine eindeutige Nummer, die der Hersteller verwendet, um seine Kunden zu identifizieren. Lesen Sie sich die nächste FAQ durch, um zu erfahren, wo Sie sie finden.
  • Ich habe innerhalb des zu erwartenden Zeitraums keine Aktivierungs-E-Mail erhalten.
    Möglicherweise ist die Aktivierungs-E-Mail in Ihrem Spam-Ordner gelandet oder wurde vom Mailserver Ihres Unternehmens blockiert. Prüfen Sie zuerst den Spam-Ordner. Wenn Sie die Mail dort nicht finden, kontaktieren Sie uns über info@countroll.com. Wir werden dann die erforderlichen Schritte unternehmen, um Ihr Konto zu aktivieren.
  • Als ich auf die Schaltfläche Registrieren geklickt habe, wurde ein Fehler angezeigt. Was soll ich jetzt machen?
    Aus Sicherheitsgründen prüfen wir den Domänennamen Ihrer E-Mail-Adresse gegen bekannte Domänennamen im ERP des Herstellers. Wenn es dort keine Übereinstimmungen gibt, wird Ihnen ein Fehler angezeigt. Aus diesem Grund müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse des Unternehmens registrieren.
    Wie geht es weiter? Wenden Sie sich einfach mit dem in der E-Mail erwähnten Fehler an info@countroll.com. Wir werden dann die erforderlichen Schritte unternehmen, um Ihr Konto einzurichten und zu aktivieren.

Anmelden

  1. Starten Sie die countroll®-Android-App.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen (= E-Mail-Adresse) und das Kennwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

 

 

Abmelden

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die drei Punkte oben rechts.
  2. Klicken Sie dann auf Abmelden.
  3. 3. Bestätigen Sie, dass Sie sich abmelden möchten, indem Sie auf Ja klicken.

Anmelden

 

 

Abmelden

  • Klicken Sie unten links auf das Verlassen-Symbol, um sich beim Webportal abzumelden.
  1. Melden Sie sich beim Webportal an.
  2. Klicken Sie auf das Avatar-Symbol unten links auf der Seite.
  3. Klicken Sie in der linken Menüleiste auf Kennwort.
  4. Geben Sie nun Ihr altes Kennwort und zweimal Ihre neues Kennwort ein und klicken Sie auf Speichern  

Android

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie abgemeldet sind.
  2. Wählen Sie oben rechts Ihre Sprache aus.
  3. Melden Sie sich wieder an.

 

 

Webportal

  1. Die Sprachauswahl befindet sich oben rechts im Webportal. Die Sprache wird geändert.

UI

Auf Grundlage der Berechtigungen, die Ihrem Konto zugewiesen sind, sehen Sie mehr oder weniger Symbole auf dem Startbildschirm.

  • ID Scannen
    Dies ist die Grundfunktion der Android-App. Mit „ID scannen“ können Sie einen countroll®-QR-Code scannen, eine countroll®-Walzen-ID oder eine Kunden-Walzen-ID eingeben, um alle Informationen zu einer bestimmten Walze aufzurufen.
  • Sensordaten herunterladen
    Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Verbindung mit einem Sensor herzustellen und die Daten von diesem Sensor an die Cloud zu übertragen.
  • Verarbeitungsstatus Sensordaten
    Dieser Bildschirm bietet Ihnen einen Statusüberblick über die heruntergeladenen, hochgeladenen und verarbeiteten Sensordaten der countroll®-Cloud-Plattform.
  • Manuell initialisieren
    Mit dieser Funktion können Sie Assets zu countroll® hinzufügen und einen QR-Code mit Ihrem Asset verknüpfen.
  • countroll®-Kennzeichnung kopieren
    Wurde ein QR-Code beschädigt oder möchten Sie eine zusätzliche Kennzeichnung hinzufügen? Mit „countroll®-Kennzeichnung kopieren“ ist das im Handumdrehen möglich.
  • countroll®-Walzenspalt
    Diese Funktion kann nur von Kunden genutzt werden, die ein countroll®-Walzenspalt-Set erworben haben.
  • Sensor-Gateway aktivieren
    Statt Sensordaten einmal auszulesen, können Sie das Sensor-Gateway aktivieren, um Daten jedes Mal automatisch zu übertragen, wenn ein Sensor aktiviert wird und Sie sich nahe genug an diesem Sensor befinden.
  • Administrator
    Diese Option ruft den Administrationsbildschirm der Lokalisierungsfunktion auf.
  • Asset mit Ort verknüpfen
    Wenn Sie Orte in countroll® erstellt haben, können Sie Assets mit diesen Orten verknüpfen. Scannen Sie einfach den QR-Code des Assets und danach den QR-Code/Barcode des Orts.

 1. Übersicht Assets:Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, kehrt die Anwendung zur Asset-Übersichtsseite des Webportals zurück.
 2. Details Assets:Wenn Sie auf ein Asset klicken, wird die Asset-Detailseite als Registerkarte auf dieser Seite geöffnet.
 3. QR-Code scannen:Dieses Symbol aktiviert die Kamera des Geräts, um eine countroll®-QR-Kennzeichnung zu scannen.
 4. Kunden-Administrator:Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, werden Sie auf eine andere Seite weitergeleitet. Dort finden Sie folgende Informationen:
  • die Details Ihres Unternehmens, wie sie countroll® bekannt sind, und die Details des Abonnements
  • die Administration der Orte
 5. FAQ:Ein Link zu den FAQ (diese Seite)
 6. Konto:Rufen Sie Ihre Kontodetails ab oder ändern Sie sie (z. B. Ändern des Kennworts).
 7. Abmelden:Melden Sie sich beim Webportal ab.
 8. Allgemeine Suche:Geben Sie eine Zeichenfolge/Teilzeichenfolge eines der Felder einer Walze ein, nach der Sie suchen. Sie können auch nach der Nummer einer Bestellung, Rechnung, Lieferung usw. suchen.
 9. Auswahl Unternehmen:Wenn Ihr Konto mit mehr als einem Unternehmen verknüpft ist, können Sie das aktive Unternehmen in dieser Dropdown-Liste auswählen. Nur die Walzen des ausgewählten Unternehmens werden auf dem Bildschirm angezeigt.
 10. Auswahl Sprache:Das Webportal ist derzeit auf Englisch, Niederländisch und Französisch verfügbar. Sie können die Sprache direkt ändern.
 11. Filter:Klicken Sie auf den Doppelpfeil, um den Filterbereich für Orte zu öffnen. Sie können einen Standard- oder aktuellen Ort auswählen. Die Assets in der Übersicht werden auf Grundlage Ihrer Auswahl gefiltert. Wenn eine Auswahl aktiv ist, wird das entsprechende Symbol neben Filter grün angezeigt.
 12. Auswahl Asset:Standardmäßig wird die Übersicht der Walzen angezeigt. countroll® unterstützt auch andere Assettypen. Klicken Sie auf den Assettyp, zu dem Sie die Übersicht anzeigen möchten oder auf den Ihre Suchaktion angewandt werden soll.
 13. Sortierung:Wenn Sie auf die Spaltenüberschrift klicken, wird die Sortierreihenfolge der Walzen geändert (Standard, aufsteigend, absteigend).
 14. Nach Spalte filtern:Schränken Sie die Liste ein, indem Sie einen Filter eingeben. Bei numerischen Filtern können Sie auch die folgenden Operatoren verwenden: >, >=, <, <=.
 15. Übersicht Walze:Die Übersicht über alle Ihre Walzen berücksichtigt das allgemeine Suchfeld, das Ortsfeld und die angewendeten Filter.
 16. Exportieren:Sie können die Übersicht in eine Excel- oder CSV-Datei exportieren.
 17. Anzahl der Ergebnisse:Die Anzahl der Walzen, die pro Seite angezeigt werden soll
 18. Paginierung:Navigieren Sie durch die Seiten der Übersicht.

QR label - Management-Funktionalitäten

Android

  1. Öffnen Sie die countroll®-App.
  2. Klicken Sie auf ID scannen.
  3. Auf der Seite „ID scannen“ haben Sie verschiedene Optionen, um nach einer Walze zu suchen:
    • Verwenden Sie die Kamera, um den QR-Code der Kennzeichnung an der Walze zu scannen.
    • Geben Sie die countroll®-ID der Walze manuell ein und klicken Sie auf Weiter
    • Geben Sie Ihre eigene Walzen-ID manuell ein und klicken Sie auf Weiter

      Option 1


      Option 2


      Option 3


Die App zeigt den Profilbildschirm der Walze. Sie können jetzt auf die Zeitachse klicken, um eine Übersicht aller Ereignisse dieser Walze anzuzeigen

Web portaal FREE versie

  1. Melden Sie sich beim Webportal an.
  2. Suchen Sie nach einer beliebigen Nummer oder Zeichenfolge, die folgenden Optionen entspricht:
    • countroll®-Walzen-ID
    • Kunden-Walzen-ID
    • Walzenbeschichtungslänge
    • Walzenbeschichtungsdurchmesser
    • Walzenbeschichtungshärte
    • Verkaufsauftragsnummer
    • Liefernummer
    • Rechnungsnummer
    • Arbeitsauftragsnummer Hersteller
  3. Klicken Sie auf Suchen, um alle passenden Walzen zu finden
  4. Klicken Sie zum Abschluss auf die Walze, deren Details Sie anzeigen möchten.

 

 

Webportal PRO-Version

  1. Melden Sie sich beim Webportal an.
  2. Klicken Sie auf die Walze in der Übersicht, deren Details Sie anzeigen möchten

Diese Funktion ist nur für PRO-Benutzer verfügbar!

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dauerhaft außer Betrieb nehmen.
  5. Sie können einen Grund für das Deaktivieren der Walze angeben.

Eine deaktivierte Walze ist nicht mehr auf der Walzen-Übersichtsseite des Webportals sichtbar. Sie kann aber noch von der Android-App gescannt werden.

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen.
  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte Zeitachse.
  4. Suchen Sie nach dem Ereignis, zu dem Sie die Details anzeigen möchten, und klicken Sie auf Zu Ereignisdetails...
  5. Scrollen Sie auf der rechten Seite bis zu Dokumente nach unten. Klicken Sie auf inspection_report.pdf, um das Dokument in einer neuen Browser-Registerkarte zu öffnen.

Diese Funktion ist nur für PRO-Benutzer verfügbar!

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  4. Ändern Sie einige Werte der Walzenkern-Eigenschaften oder fügen Sie sie hinzu. Schließen Sie den Vorgang ab, indem Sie auf die Schaltfläche Fertig klicken.

Diese Funktion ist nur für PRO-Benutzer verfügbar!

Android-App

  1. Öffnen Sie die countroll®-App.
  2. Klicken Sie auf ID scannen.
  3. Scannen Sie die QR-Kennzeichnung einer Walze oder geben Sie die Walzen-ID ein.
  4. Sie befinden sich auf der Profilseite der Walze. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Zeitachse.
  5. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf das Plussymbol in einem grünen Kreis, um ein neues Ereignis zu erstellen
  6. Wählen Sie den Ereignistyp aus, füllen Sie alle Pflichtfelder aus (und ggf. die optionalen Felder) und legen Sie fest, ob das Ereignis öffentlich oder privat ist (öffentlich ist die Standardeinstellung).
  7. Klicken Sie auf Ereignis speichern, um das Ereignis in der Zeitachse zu erstellen.


Webportal

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen.
  3. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Zeitachse.
  4. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf die Schaltfläche Ereignis hinzufügen +.
  5. Wählen Sie den Ereignistyp aus, füllen Sie alle Pflichtfelder aus (und ggf. die optionalen Felder) und legen Sie fest, ob das Ereignis öffentlich oder privat ist (öffentlich ist die Standardeinstellung).
  6. Klicken Sie auf Ereignis speichern, um das Ereignis in der Zeitachse zu erstellen.

Diese Funktion ist nur für PRO-Benutzer verfügbar!

  1. Starten Sie die Android-App und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf ID scannen.
  3. Scannen Sie die QR-Kennzeichnung einer Walze oder geben Sie die Walzen-ID ein.
  4. Sie können jetzt ein Bild zum Walzenkern oder zu einem Ereignis der Zeitachse hinzufügen.
    • Kern
      Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf dem Stammordner auf das Symbol mit einem Nach-oben-Pfeil in einem grünen Kreis (oder wählen Sie einen Unterordner aus). Sie erhalten die Option, ein Dokument, Audio oder ein Bild hochzuladen. Wählen Sie Bild.

       
    • Ereignis
      Klicken Sie auf das Zeitachse-Symbol und wählen Sie durch Anklicken ein Ereignis aus. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf das Symbol mit einem Nach-oben-Pfeil in einem grünen Kreis. Sie erhalten die Option, ein Dokument, Audio oder ein Bild hochzuladen. Wählen Sie Bild.
  5. Nehmen Sie ein Bild mit dem Smartphone auf und bestätigen Sie es.
  6. Das Bild wird zur countroll®-Plattform hochgeladen und kann auch über das Webportal aufgerufen werden

Diese Funktion ist nur für PRO-Benutzer verfügbar!

Auf der Walzenkern-Ebene

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen.
  3. In der Mitte des Bildschirms sehen Sie den Abschnitt Dokumente Walzenkern.
  4. Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie das Dokument hochladen möchten (standardmäßig der Stammordner).
  5. Ziehen Sie eines oder mehrere Dokumente in das gestrichelte Rechteck und legen Sie sie dort ab.

    Oder klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien hochladen und wählen Sie Dokumente für den Upload aus.
  6. Sie können mehrere Dateien gleichzeitig hochladen.


Auf der Ereignisebene

  1. Suchen Sie Ihre Walze im Webportal.
  2. Klicken Sie auf die Walze, um die Details zu öffnen, und klicken Sie auf die Zeitachse, um die Zeitachse der Walze zu öffnen.
  3. Suchen Sie das Ereignis, zu dem Sie Dokumente hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Zu Ereignisdetails.
  4. Unten rechts sehen Sie das gleiche gestrichelte Rechteck wie auf der Walzenkern-Seite, über das Sie Dokumente hochladen können.

Jedes Mal, wenn die QR-Kennzeichnung einer Walze mit einem Smartphone gescannt wird, werden die GPS-Koordinaten des Smartphones in der countroll®-Plattform gespeichert. Zwei Werte werden gespeichert:

  • GPS-Koordinaten beim Scannen durch den Kunden
  • GPS-Koordinaten beim Scannen durch den Hersteller

Abhängig davon, wer angemeldet ist, werden auf dem Bildschirm die GPS-Koordinaten des Kunden oder des Herstellers angezeigt.

Die zwei Beispiel unten (Android und Webportal) zeigen den Ort der gleichen Walze, aber bei der Anmeldung mit unterschiedlichen Konten (Kunde und Hersteller). Die letzten bekannten GPS-Koordinaten sind unterschiedlich. Indem Sie auf das Standort-Symbol klicken, können Sie die Koordinaten in Google Maps anzeigen.

 

Android

Webportal

Sensor - Überwachungsfunktionen

Der Sensor wird mit einer M8-Schraube auf die Walze geschraubt. Im Idealfall wird der Sensor in die Mitte der Walze geschraubt (um ein Ungleichgewicht zu vermeiden). Der Sensor kann aber auch an der Flansch angebracht werden.

Der äußere Teil der Sensorschraube ist 15 mm lang. Der Sensor wiegt 66 g.

Die Funktionsweise des Sensors kann durch Ändern verschiedener Parameter angepasst werden. Folgende Werte können geändert werden:

  • die Häufigkeit der Datenübertragung
  • die Installationsposition des Sensors an der Walze (zentrisch oder exzentrisch)
  • der Sensortyp: rotierend (= rotierend mit der Walze) oder statisch
  • ...

 


Wie werden diese Parameter konfiguriert?

  1. Öffnen Sie die Android-App und klicken Sie auf Manuell initialisieren.
  2. Scannen Sie die QR-Kennzeichnung der Walze, an der Sie den Sensor anbringen (oder einen neuen initialisieren) möchten.
  3. Klicken Sie auf Suchen und verbinden.
  4. Aktivieren Sie den Sensor manuell mit einem Magneten. Halten Sie unmittelbar unterhalb des Textes COUNTROLL einen Magneten gegen den Sensor. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden neben dem Sensor, den Sie gerade aktiviert haben.
  5. Wählen Sie die Befestigungsart aus, ändern Sie optional andere Werte und klicken Sie auf Auf Sensor schreiben.
  6. Die Parameter werden an den Sensor gesendet. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. In der Zeitachse der Walze wird ein Initialisiert-Ereignis erstellt.
  7. Der Sensor kann nun an die Walze geschraubt werden

    Schritt 2


    Schritt 3


    Schritt 4


    Aktivieren des Sensors mit einem Magneten


    Schritt 5a


    Schritt 5b


    Schritt 6a


    Schritt 6b

Einer der Konfigurationsparameter des Sensors legt fest, wie häufig Daten gesendet werden. Standardmäßig wird der Sensor alle zehn Minuten aktiviert und sendet dann ein Bluetooth-Signal. Dieses Signal kann von einem Smartphone erfasst werden, auf dem die countroll®-App läuft. Es wird eine Verbindung für die Übertragung der Daten vom Sensor über das Smartphone an die countroll®-Cloud-Plattform eingerichtet. Das Smartphone agiert als Gateway.

 

  • Der Sensor verfügt über ausreichend internen Speicher, um die Daten mehrere Monate lang zu speichern.
  • Sobald eine Verbindung mit einem Smartphone-Gateway hergestellt wurde, werden die Sensordaten auf das Smartphone heruntergeladen. Für diesen Schritt ist keine Internetverbindung erforderlich, nur eine Bluetooth-Verbindung.
  • Wenn das Smartphone über eine Internetverbindung verfügt, werden die Daten zur countroll®-Cloud-Plattform hochgeladen.
  • Die countroll®-Plattform verarbeitet und analysiert die Sensordaten, bevor sie zur Visualisierung verfügbar gemacht werden.
Diese drei Schritte (Download, Upload und Verarbeitung) können auch über das Smartphone geprüft werden:
  1. Starten Sie die Android-App und klicken Sie auf Verarbeitungsstatus Sensordaten.
  2. Wählen Sie oben auf dem Bildschirm die Registerkarte, für die Sie den Fortschritt anzeigen möchten
  3. 3. Um die Übersicht zu bereinigen (= abgeschlossene Elemente zu entfernen), klicken Sie auf Abgeschlossene Elemente entfernen.

 


Automatischer Download

  • Gateway aktivieren: Klicken Sie auf Sensor-Gateway aktivieren. Das Symbol wechselt von rot zu grün. Auch wenn Sie zu einer anderen App wechseln, bleibt das Gateway aktiv. Dies wird auch in der oberen Android-Menüleiste durch das countroll®-Symbol angezeigt. Sensordaten von jedem beliebigen countroll®-Sensor werden jetzt automatisch auf das Smartphone heruntergeladen.
  • Gateway deaktivieren: Klicken Sie erneut auf das Symbol. Es wechselt wieder zu rot.

 


Manueller Download

  1. Starten Sie die Android-App und klicken Sie auf Sensordaten herunterladen.
  2. Klicken Sie jetzt im Abschnitt „BT-Sensor“ auf Suchen und verbinden.
  3. Warten Sie, bis der Sensor automatisch aktiviert wird, oder aktivieren Sie ihn über einen Magneten manuell. Klicken Sie auf Verbinden, um die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Smartphone und dem Sensor herzustellen.
  4. Der Prozess zur Übertragung der Sensordaten startet automatisch.
  5. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, wird auf dem Bildschirm ein grün unterlegtes Häkchen angezeigt. Die App fährt im Hintergrund mit Schritt 2 (Upload) und Schritt 3 (Verarbeitung) fort.
    Schritt 1

    Schritt 2


    Schritt 3


    Schritt 4


    Schritt 5

Nip - Messfunktionalitäten

  1. Starten Sie die Android-App und klicken Sie auf countroll®-Walzenspalt.
  2. Hinzufügen einer Walze: optional, aber empfohlen:
    1. Klicken Sie auf Walze hinzufügen
    2. Scannen Sie den QR-Code einer Walze oder geben Sie die Walzen-ID manuell ein.
    3. Der Durchmesser wird auf dem Bildschirm neben der Walze angezeigt.
  3. Hinzufügen eines Walzenspalt-Geräts
    1. Klicken Sie auf Tippen, um Walzenspalt hinzuzufügen.
    2. Drücken Sie die Taste am Walzenspalt-Gerät.
    3. Klicken Sie auf die Seriennummer, die dem Gerät entspricht.
    4. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, wird es auf dem Bildschirm als 0,0 angezeigt. Die Farbe entspricht der LED des Geräts.
    5. Wiederholen Sie die Schritte, um weitere Walzenspalt-Geräte hinzuzufügen
  4. Führen Sie die Leiste der Walzenspaltgeräte zwischen die Walzen.
  5. Die Walzenspaltmessungen ändern sich sofort, wenn die Einstellungen der Walze geändert werden. Die empfohlene Gesamt-Bombagenkorrektur wird nur angezeigt, wenn zwei Walzen hinzugefügt wurden
  6. Um die Walzenspalt-Messungen in der Zeitachse der ausgewählten Walzen anzuzeigen, klicken Sie auf das Disketten-Symbol.
  7. Schalten Sie die Walzenspalt-Geräte aus, indem Sie drei Sekunden lang die Gerätetaste drücken oder auf das kleine Kreuzsymbol des Walzenspalts in der App klicken


Erläuterungen der Symbole

  • Punkt in einem Kreis: Farbanzeige der LED (rot, grün, blau)
  • Batteriesymbol: Batteriestatus
  • Dreiecksymbol: Bluetooth-Signalstärke
  • Kreuz in einem Kreis: Klicken Sie auf dieses Symbol, um das Walzenspalt-Gerät zu trennen und auszuschalten

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Kontaktiere uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

shutterstock 1059635918 mirror ok

Didn’t find what you were looking for? Please contact us and we’ll be happy to assist you.

countroll

This site uses cookies to guarantee you the best experience on our site.
More information